Allgemeine Geschäftsbedingungen

Erfüllungsort und Gerichtsstand

1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, der Sitz des Dienstleisters.

2. Für die Vertragsabschlüsse gilt deutsches Recht.